header
Suchergebnisse

Praktische Tipps für Immobilienkäufer und Neu-Sizilianer

Bevor Sie sich für den Erwerb einer Immobilie entscheiden, sollten Sie mit einer Person Ihres Vertrauens, einen Fahrplan für die wichtigen, praktischen Vorgehensweisen entwickeln. Dies könnten zum Beispiel wir sein, die über profunde Ortskenntnis, über ein funktionierendes Netzwerk, über Sprachkenntnisse und über einen guten Leumund verfügen. Unser Team ist nicht nur seit 1990 für das Deutsche Außenministerium – sprich Generalkonsulat in Palermo – hier der fremdsprachliche Partner, sondern wir sind für zahlreiche deutsche Firmen hier auf Sizilien Ansprechpartner, Geschäftspartner und Dolmetscher- bzw. Übersetzungsbüro. Unsere Kompetenz als sprachliche, technische und organisatorische Partner können inzwischen Dutzende von Kunden bestätigen. Außerdem sind wir immer da, wenn Sie einfach mal mit jemandem sprechen möchten.

Vor dem Kauf sollten Sie sich auch unbedingt über steuerliche Konsequenzen informieren, ob Sie die Immobilie als reinen Feriensitz, als Wohnsitz oder als Investition in eine zu vermietende Wohnung nutzen und anmelden wollen. Unter Umständen ergeben sich daraus erhebliche Steuervorteile. Zu dieser Frage sollte vorher unbedingt ein kompetenter Steuerberater konsultiert werden. Auch bei der Beschaffung einer entsprechenden Quelle können wir Ihnen da gerne helfen.

Für Rentner gibt es auf Sizilien erhebliche Steuervorteile! Wer seinen gewöhnlichen Aufenthalt und Wohnsitz hierhin verlegt, bezahlt für die nächsten 6 Jahre nur 7% Einkommensteuer. Wichtig ist, dass Sie sich in einem süditalienischen Ort unter 20.000 Einwohnern anmelden!

Finanzierung der Immobilie

Ihre deutsche Bank wird Ihnen nur dann eine Finanzierung einer Immobilie auf Sizilien anbieten, wenn Sie eine Hypothek auf eine deutsche Immobilie aufnehmen – zusätzlich natürlich zu den sonstigen Bedingungen versteht sich. Auch hier sind die Zinsen sehr günstig. Sie sprechen deutsch und englisch: Daniele Passarello; d.passarello@fideacredito.it ; FIDEA srl.

Wegen der günstigen Zinsen momentan, macht es Sinn, die Ersparnisse für den Kauf und eine Finanzierung für die Renovierung zu nutzen. So können Sie mit einer schnellen Abwicklung locken, sofern der Verkäufer Ihnen preislich entgegenkommt.

Renovierung der Immobilie

Das Renovieren einer Immobilie ist eine grundsätzliche Entscheidung, bei der Sie insbesondere Ihren eigenen Geschmack bei der Realisation Ihres Traumdomizils verwirklichen können. Wenn Sie selbst nicht vor Ort sein können und vielleicht auch nicht Italienisch sprechen, sind wir gerne bereit, Ihnen diese Dienstleistung abzunehmen oder zu erleichtern.

Unser Netzwerk aus erfahrenen Zuarbeitern wie Elektrikern, Maurern, Installateuren, Tischlern und Malern, aber natürlich auch allen, die an der Planung einer Immobilie beteiligt werden sollen wie Ingenieuren und Architekten, funktioniert seit Jahren – wichtig dabei sind neben der Preiswertigkeit vor allem Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit, und die Transparenz der Preisgestaltung. Dabei ist es besonders wichtig, Personen des Vertrauens und der eigenen Sprache an seiner Seite zu wissen.

Zuschüsse bei Renovierung der Immobilie

Anders als beim reinen Hausbau kann es bei der Renovierung auch kräftige Zuschüsse geben. Wenn Sie in einem Altstadtzentrum renovieren, erhalten Sie u.U. zinslose Darlehen, die Sie dann sogar im Falle des Verkaufs weitergeben können. Darlehen implizieren allerdings, dass Sie für eine italienische Bank auch solvent sein müssen, was bei Nicht-Einkommen in Italien immer sehr schwierig ist. Ganz anders sieht es aus, wenn Sie Investitionen in die Erdbebensicherheit und die Isolierung der zu restaurierenden Immobilie tätigen. Da ist der italienische Staat großzügig. Hier erhalten Sie bis zu 65% der Kosten (ohne MwSt.) erstattet. Hier wird nicht nur etwas für die Umwelt getan, sondern vor allem auch gegen die Schwarzarbeit. Denn bei einem so hohen Rabatt kommen die Schwarzarbeiter nicht mit, abgesehen davon, dass Sie von denen ja auch keine Garantie erhalten.

Wie funktioniert das aber für Hausbesitzer, die in Italien gar keine Steuern zahlen? Sie brauchen einen Steuerberater, der für Sie die Formulare VORHER ausfüllt. Ich habe z.B. für € 22.000,00 + MwSt. alle Fenster erneuert. Wir bezahlen hier Einkommensteuer und in den nächsten 10 Jahren wird von unserer Steuerschuld jährlich € 1.210,00 abgezogen. Die Fenster kosten uns am Ende also nur 9.900,00 €. Wer keine Steuern zahlen muss oder sofort einen Rabatt haben will, kann diesen Steuerrabatt auch an den Lieferanten oder den Bauunternehmer übertragen. Dann wird bei dem die Summe von der Steuerlast abgezogen. Da diese Großzügigkeit für den Staat teuer kommt, wird das Gesetz jedes Jahr erneuert, je nachdem wieviel Geld da ist. In 2020/21 hat es funktioniert und es wurde bis Ende 2022 verlängert.

Ein Wohnsitz ist für diese Steuerersparnis nicht erforderlich. Bevor Sie Ihre Haus- oder Renovierungsfinanzierung von diesen Zuschüssen abhängig machen, müssen wir das im Einzelfall überprüfen und begleiten. Natürlich können sich auch mal die Gesetze ändern.

Momentan spricht jeder vom Ecobonus 110%. Dies ist ein Gesetz, dass vor allem folgende Kriterien erfüllen soll: Senkung des Co2 Ausstoßes durch bessere Isolierung der Häuser und Gewinnung erneuerbarer Energien; Bekämpfung der Arbeitslosigkeit infolge der Coronakrise und der Schwarzarbeit; Legalisierung etwaiger Unregelmäßigkeiten an Gebäuden; Verbesserung der Erdbebensicherheit älterer Gebäude. Dieses Programm ist milliardenschwer und erfordert die komplexe Zusammenarbeit mehrerer Fachleute bei jedem Antrag auf Renovierung.

Hier wird das Gesetz auf Deutsch beschrieben. Damit nicht Illusionen entstehen: dieses Gesetz bedeutet nicht, dass Sie Ihr neues Haus gratis renovieren können! Es werden nur die Zuschüsse für die Stabilität, Energiegewinnung durch erneuerbare Energien und Isolierung des Hauses gewährt. Dazu gehören auch Fenster und Türen, das Dach, eine Ummantelung des Hauses sowie Investitionen zur Gewinnung erneuerbarer Energien und Austausch veralteter Klimageräte und Heizungsanlagen. Die müssen aber auch vorher vorhanden gewesen sein.

Es gibt also auch hier einen grundsätzlichen Unterschied, ob Sie Ihr bereits bewohntes Haus mithilfe des Ecobonus verbessern wollen, oder ob Sie ein zu restaurierendes Haus (Ruine) kaufen, und sie bewohnbar machen. Die erste Möglichkeit bedingt nur, dass die Immobilie die Voraussetzungen erfüllt. Diese sind: Urbanistische Korrektheit, also keine illegalen baulichen Veränderungen und die Voraussetzung, dass nach der Renovierung sich die Energieeffizienz der Immobilie um mindestens zwei Klassen verbessert hat. Folgende Arbeiten gehören dann dazu: Ummantelung, Verbesserung der Heizung, Isolierung der Fenster und Gewinnung alternativer Energien.

Wenn Sie aber eine „Ruine“ kaufen, müssen Sie erst mit einem Architekten ein Projekt entwickeln, damit im Anschluss an die Erteilung der Genehmigung seitens der Gemeinde und der Behörden, die dafür zuständig sind, die Firma, die den Ecobonus für Sie beantragt und durchführt, in Aktion treten kann. Wie oben beschrieben wird dieser Bonus nicht für alle Arbeiten übernommen. Eine Gratisrenovierung existiert nicht! Neben dem Ecobonus gibt es noch den Sismabonus, der ähnlich Kosten für die Stabilität auch des Daches übernimmt. Wichtig ist, folgendes festzuhalten:

  • Es gibt zahlreiche Zuschüsse für legale vorhandene Immobilien (nicht Neubau)
  • Diese Zuschüsse gelten auch für ausländische Immobilienbesitzer
  • Sie müssen deshalb in der Immobilie keinen Wohnsitz haben
  • Sie benötigen für diese Zuschüsse eine kompetente Beratung von Anfang an
  • Unser Team hilft Ihnen gerne bei der Vermittlung solcher Fachleute

Umzug

Die Kosten eines Umzugs nach Sizilien können ganz unterschiedlich sein. Gerne überlassen wir Ihnen die Referenzadressen von Ehemaligen, die dies bereits hinter sich haben. Die Unterschiede sind z.T. gewaltig.

So hatten wir Kostenvoranschläge bis zu € 12.000,00 , aber auch sehr gute Erfahrungen mit Unternehmen, die für gut € 3.000,00 diesen Service gemacht haben.

Anmeldung

Wenn Sie dann erst einmal angekommen sind, beginnt auch die übliche Behördentour, denn Sie müssen ja nicht nur Strom, Wasser, Gas und Müll anmelden, sondern auch sich selbst, evtl. das Auto, schulpflichtige Kinder etc. Auch da können Sie auf unsere Erfahrungen und Hilfe aufbauen. Grundsätzlich sollten Sie dabei beachten, dass wenn Sie Ihre neue Immobilie als “Residenza” – als Wohnsitz – gewählt haben, was ja beim Kauf erhebliche Kostenvorteile hat, Sie dann, wenn Sie hier leben, auch möglichst schnell beim Rathaus wegen der Anmeldung vorsprechen sollten, denn erst dann erhalten Sie auch die steuerlichen Vorzüge eines “Residenten”.

Da geht es um die lokalen Steuern TASI und IMU, die allerdings bei jeder Gemeinde anders gehandhabt werden. Die Grundsteuer IMU zahlen Sie ab Anmeldung des Wohnsitzes im neuen Haus gar nicht mehr! Für die Anmeldung unbedingt notwendig sind: gültiger Ausweis, Krankenversicherungsschutz, Nachweis der finanziellen Bonität (da reicht normalerweise ein Kontoauszug mit ca. € 5.000 Guthaben).

Versicherung

Das Versichern einer Immobilie gegen Diebstahl, Naturgewalten und als Haftpflichtversicherung ist durchaus sinnvoll.

Gute Erfahrungen haben wir hier “SGSERVICES Via Innsbrucker Str. 23/2 – 39100 Bolzano / Bozen ITALY, e-mail: office@sg-services.it”

Vermietung der Immobilie

Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Immobilie auch tage- oder wochenweise zu vermieten, bieten wir Ihnen auch diesen Service an. Dieses sind z. B. Ferienhäuser, bei denen wir den Kunden beim Kauf und bei der Renovierung begleitet haben und nun diese Immobilie für ihn auch vermieten:

Casa Chloe in Santa Flavia

Casa Bagnera in Porticello

Casa Arcobaleno in San Lorenzo

Maison Brigitte in Santa Flavia

Casa Stellina in Porticello

Casa Olivia in Porticello

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Grüssner

Tel: +39 091 955561

Mob: +39 338 7372833

Email: info@casainsicilia.de

Liebe Sizilien-Freunde

…wir laden Sie herzlich auf unsere Facebook-Gruppe ein.
Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Immobilien auf Sizilien:

Sie suchen Geheimtipps zu Sizilien?
Dann ist die Facebook-Gruppe “Trip Tipp Sizilien” genau das Richtige für Sie:

Sie bevorzugen Sizilien-Geheimtipps per Newsletter?
Dazu könnt Sie sich hier anmelden:

vergleichen