das 1€Haus

Die berühmten 1€-Häuser von Sizilien

Seit einigen Jahren erscheinen in der Presse immer wieder Berichte wie dieser hier

Vier Etagen, Dachterrasse - für einen Euro in Bröseldorf

Diese Immobilien werden nicht von uns verkauft, sie gehen direkt über die Comune, da es sich um stadteigene Häuser handelt. Wie hier in Sambuca sind das insgesamt 17, um die sich dann viele reißen, die dann aber in Form einer Auktion versteigert werden. Oft sind das fast abbruchreife Ruinen, in die natürlich noch viel Geld investiert werden muss. Oftmals sind die Orte zwar in landschaftlich reizvoller Lage und haben ein nettes, romantisches Stadtbild, aber sind dann auch viele km vom Meer entfernt und hoch gelegen. Trotzdem gibt es sonstwo kaum billigere Möglichkeiten, ein Haus zu kaufen. Jedoch haben mir viele Interssenten erzählt, dass sie lieber ein paar Tausender mehr ausgeben wollen, aber dann in Meernähe und in einem nicht ausgestorbenen Dorf leben möchten. Außerdem wird mit dem Kauf eine Verpflichtung eingegangen, dass Sie innerhalb einer bestimmten Frist restaurieren müssen - z.T. werden Ihnen sogar die Baufirmen vorgeschrieben. 

In Gratteri oder Pollina, wo wir in relativer Meernähe auch sehr preisgünstige Immobilien anbieten, haben Sie diese Einschränkungen nicht. Hier gibt es Immobilien ab 0€ bis 40.000,00€ , bei denen Sie aber Balkone und Terrassen mit Meerblick vorfinden können. Da es momentan sehr viele Zuschüsse zum Renovieren seitens der Regierung gibt, ist am Ende der Kaufpreis relativ wichtig, denn teuer wird nur die Renovierung, bei der Sie aber bis zu 60% einsparen können. In diesen beiden Dörfern haben Sie deshalb auch ein echtes Vermietpotential, denn die Nähe zum Meer und dem Naturpark der Madonien machen diese Locations interessant. Inzwischen ist dort auch Methan und schnelles Internet verlegt, sodass Sie hier auch in den Wintermonaten und für längere Zeit wohnen können.



Solemar Sicilia italienisch Sprachkurse in Sizilien
Italienisch lernen auf Sizilien seit 30 Jahren