das Pollina-Experiment

Pollina - Sollte man für einen Euro kaufen?

Vielleicht haben Sie sich auf dem sizilianischen Immobilienmarkt umgesehen, nachdem Sie von den "1-Euro-Haus"-Programmen erfahren haben, die in Städten wie Gangi und Salemi populär geworden sind. Dann sind Sie nicht die Einzigen. Diese Programme haben die Aufmerksamkeit der Medien auf verschiedene Gemeinden auf der Insel Sizilien gelenkt, und wir hier ausführlich erklären, warum sie zu schön sind, um wahr zu sein!

 

Durch die Entstehung dieser Programme und dem damit verbundenen Wachstum der Städte, wurden die Preise für die Renovierungskosten in die Höhe getrieben. Und die Renovierungsauflagen sind in diesem Fall Teil des Kaufvertrages. Darüberhinaus entsteht eine nicht authentische Atmosphäre in den restaurierten historischen Städten, die nun fast ausschließlich von Neuankömmlingen bevölkert werden, die keine starke Bindung zu diesem Gebiet haben und in einigen Fällen nur für wenige Wochen im Jahr zu Besuch kommen.

Weiterhin ergibt sich das Problem des Wiederverkaufswerts: Sie spekulieren vielleicht nicht mit Immobilien, aber wenn Sie eine Investition in dieser Größenordnung tätigen, wollen Sie nicht, dass sie am Ende weniger wert ist, als Sie investiert haben. Und wie sieht Ihrer Meinung nach der Markt für Immobilien in einer Stadt aus, in der man ein Haus für einen Euro kaufen kann? Sicher nicht ideal.

Eine sicherere Sache - Pollina

Vielleicht ist Ihre nächste Idee also, in eine wirklich solide Perspektive zu investieren. Das macht durchaus Sinn. Ein erstklassiger Urlaubsort, ein Postkartenreiseziel mit einem UNESCO-Weltkulturerbe, kilometerlangem Sandstrand und Italiens erstem Club-Med-Resort? Das kleine Städtchen Cefalù an der Nordküste Siziliens bewahrt während der milden Winter eine ruhige Authentizität, aber wenn der Sommer kommt, drängen sich die Menschenmengen an den Ort, den sie "die Perle des Tyrrhenischen Meeres" nennen.

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Zweitwohnsitz sind, scheint dieser atemberaubende Ort nur eine Stunde vom geschäftigen Palermo entfernt die perfekte Option zu sein; wenn Sie daran denken, den Tourismusmarkt mit einem B&B oder einer Immobilie zur Vermietung zu erschließen, ist dies eine Investition, die so solide ist wie der ikonische Felsen, der die Stadt überragt. Es gibt nur ein Problem: Sie sind nicht der erste Mensch, der zu dieser Schlussfolgerung gelangt. Die Immobilienpreise in Cefalù sind seit Jahrzehnten in die Höhe geschossen. Während die "1€-Haus"-Städte im Landesinneren ein wenig hinterherhinken, ist Cefalù ein wenig zu gut etabliert, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

Was ist der Kompromiss?

Der Weg über die Hauptstraße vom Flughafen von Palermo nach Cefalù dauert etwas mehr als eine Stunde, und die Autos schälen sich von der Autobahn hinunter in die bezaubernde Stadt und an das kristallklare Meer. Doch wer nur eine Ausfahrt weiter fährt, findet sich in dem kleinen Dorf Pollina wieder. Weniger als zwölf Kilometer von der berühmten Stadt Cefalù entfernt und kaum ein paar Kilometer landeinwärts, könnte Pollina nicht besser gelegen sein - aber versuchen Sie mal, es in einem Reiseführer zu finden.

Pollina liegt auf einem der ersten Ausläufer der Berge, die den wunderschönen Madonie-Park bilden, und genießt eine herrliche Aussicht in alle Richtungen. Im Osten (in extrem sicherem Abstand) befindet sich der Ätna, der dramatische Vulkan, der diese Seite der Insel überragt. Im Süden liegen die Madonien, mit einer fast unendlichen Vielfalt an Natur, neuen Wander- und Spazierwegen und sogar einer Skipiste. Und im Norden führen die grünen Hügel ununterbrochen bis ans Ufer. Das berühmte sizilianische Meer und die Äolischen Inseln sind in der Ferne sichtbar. Der Stadtteil Finale di Pollina liegt auf Höhe des Meeresspiegel und verfügt über einen Bahnhof an der Hauptlinie, die Palermo mit Messina verbindet.

Pollina selbst ist sehr charmant, genau das, was man sich vorstellen würde, wenn man an ein sizilianisches Dorf auf einem Hügel denkt. Viele Einheimische arbeiten im nahe gelegenen Cefalù, aber die Stadt hat eine eigene Identität, denn sie ist unter anderem Veranstaltungsort eines Festivals mit Straßenaufführungen im spektakulären Freiluft-Theater Pietra Rosa. Die Stadt wurde während der normannischen Epoche befestigt. Ein Beweis dafür ist der Torre delle Stelle ("Turm der Sterne"), der das Theater überragt und einst aufgrund des klaren sizilianischen Himmels vom Astronomen Francesco Maurolico in ein Observatorium verwandelt wurde. Heute beherbergt das Gebäude ein kleines Museum zu diesem Thema.

Die leichte Erhebung der Stadt sorgt für eine willkommene frische Brise in den heißen Sommern, und die mediterranen Winter sind kurz und mild.

Den Markt erkunden

Die Immobilien befinden sich hier überwiegend in Privatbesitz und werden gut instand gehalten, was bedeutet, dass zwar nicht das einprägsame '1 Euro' auf dem Preisschild stehen wird, die Renovierungskosten jedoch überschaubar sein werden. Es ist möglich, eine Immobilie in Pollina zu kaufen und für nur 70.000 Euro - einen Bruchteil dessen, was Sie in Cefalù zahlen würden - genau so zu gestalten, wie Sie es sich wünschen.

Durch die Lage der Stadt auf einer Hügelspitze sind die Straßen eng, wodurch der Verkehr auf ein absolutes Minimum beschränkt wird. Und die meisten Immobilien, die hier zum Verkauf stehen, verfügen über mehrere Stockwerke. Die Aussicht vom obersten Stockwerk ist großartig, und das Treppensteigen hilft, den Stoffwechsel anzuregen. Für Menschen mit besonderen Mobilitätseinschränkungen gilt es allerdings, dies zu berücksichtigen.

Zu beachten ist auch, dass die gesamte Stadt unter Denkmalschutz steht, was bedeutet, dass die Haussanierung den ursprünglichen Charakter der Gegend widerspiegeln muss. Wir haben zahlreichen Kunden geholfen, die notwendigen bürokratischen Formalitäten zu erledigen, um sicherzustellen, dass die charmante Idee, eine Immobilie in Sizilien zu kaufen, auch für die kommenden Generationen Früchte trägt.

Dank unserer ausgezeichneten Zusammenarbeit mit den lokalen Denkmalschutzbehörden und unseren persönlichen Verbindungen innerhalb dieses Gebietes können wir die schnellstmöglichen Bearbeitungszeiten für Bauanträge garantieren. Und denken Sie daran, dass die italienische Regierung mit ihren finanziellen Mitteln und Steuererleichterungen Ausländer, die hier in Immobilien investieren, großzügig unterstützt.

Ganz ehrlich, Pollina ist eine unserer besten Empfehlungen für Leute, die den Kauf von Immobilien in Sizilien erwägen - die Art von Gelegenheit, die wir Ihnen gerne näher bringen möchten. Ob Sie nun vorhaben, selbst in die Gegend umzusiedeln, ein zweites Haus zu besitzen oder in die Tourismusbranche zu investieren, wir sind sicher, dass dieses Dorf über hohes Potenzial verfügt.

Klingt gut, und nun?

Informieren Sie sich über das Angebot an Hilfe und Dienstleistungen, die wir anbieten, um Ihren sizilianischen Immobilientraum zu verwirklichen. Oder wenn Sie ein spezielles Anliegen haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf!

Vielleicht möchten Sie mehr über den Madonie-Park und unsere andere Top-Empfehlung für Immobilienpotenzial, Gratteri, erfahren?

Oder vielleicht ist es an der Zeit, Ihre Phantasie zu beflügeln, indem Sie unsere Datenbank mit Immobilien in Sizilien durchsuchen.

 



Solemar Sicilia italienisch Sprachkurse in Sizilien
Italienisch lernen auf Sizilien seit 30 Jahren