Wie finde ich meine Traumimmobilie auf Sizilien

Beim Suchen nach geeigneten Immobilien

Was ist die geschickteste Strategie für den Immobilienkauf auf Sizilien?

Dank des Internets scheint die Suche auf den ersten Blick sehr einfach. Es gibt ja zahlreiche Portale, auf denen Privatpersonen, internationale aber auch lokale Makler ihre Immobilien auf Sizilien anbieten. Zum Teil generieren diese Suchportale auch die Attribute der Immobilie auf etwas holprige Art und Weise in die deutsche Sprache. Spätestens aber bei der Anfrage über eine Email wird klar, dass dort auf der anderen Seite meist kein sprachlich kompetenter Berater antwortet. Bei einer dann folgenden Besichtigung entstehen dann schnell Missverständnisse, die teilweise relevant sind. Es kommt dann schon mal vor, dass der Preis auf einmal "wächst" und die Dokumente "schon in Ordnung" sind.....

Wir empfehlen Ihnen zudem die Kontaktaufnahme und Mitgliedschaft bei der "Schutzgemeinschaft Italien", einem Grundeigentümerverein für die Immobilie in Italien. Wenn Sie zu diesem Verein Kontakt aufnehmen, wird man Ihnen sicher auch als Referenz auf Sizilien unseren Namen nennen.

Die erste Frage oder Entscheidung ist natürlich, Wo soll die Traumimmobilie stehen. Erstaunlicherweise erlebe ich immer wieder, dass die Provinz oder selbst die Position ob Ost- oder Nordküste für viele Interssenten gar nicht so wichtig ist. Die meisten waren schon auf Sizilien und haben zumindest ungefähre Ideen, in welcher Gegend das gesuchte Objekt stehen sollte. Dabei spielen weniger landschaftliche Fragen eine Rolle, sondern manchmal so banale Dinge wie Flugverbindungen oder Entfernungen zum Flughafen. Allerdings sind sich fast alle einig, WAS für eine Immobilie sie suchen - ob auf dem Land oder im Städtchen. Die Trend zur Unterkunft in einem Dorf wird im jüngsten Artikel des "Spiegel-Online" sehr nett beschrieben. Und in der Tat ist die Wohnung oder das Haus im Dorf in Meernähe sehr reizvoll: Kosten, Einkaufsmöglichkeiten, Kontakt zu Einheimischen, Betreuung und Vermietbarkeit sind da die Vorzüge. Während das Haus auf dem Land natürlich die Vorteile der Ruhe und Erholung, der Exklusivität und der Möglichkeit auch dort Tiere zu halten, bietet.

Trotzdem gelingt es gelegentlich dann doch die notwendigen Informationen über das Objekt zu erhalten. Bei einer Besichtigung fehlen Ihnen dann aber die Möglichkeiten, das Gesagte zu überprüfen und die vorgelegten Dokumente zu verstehen. Ohne einen Makler wird das noch komplizierter und im günstigsten Fall haben Sie am Ende viel Zeit verloren. Unser Angebot lautet folgendermaßen:

Wenn Sie auf unser Seite der Immobilienangebote nichts gefunden haben aber auf einem Portal, informieren Sie uns und wir werden uns mit der örtlichen Agentur dahingehend einigen, dass Sie z.B. die Maklergebühr selbstverständlich nur 1x zahlen müssen, es für Sie ökonomisch egal ist, ob Sie die Immobilie über uns oder über den Makler erwerben. Alle Agenturen auf Sizilien akzeptieren diese Zusammenarbeit, da sie wissen, wie wichtig ein muttersprachlicher Berater dabei ist. Ich möchte sogar behaupten, dass unsere Beratung für Sie zu einem günstigeren Preis am Ende der Verhandlungen führt - das ist unsere Erfahrung! Es kommt immer häufiger vor, dass Kaufinteressenten, die selbst eine Immobilie von privat auf einem Immobilienportal oder durch Kontakte gefunden haben, nach meinen Recherchen feststellen müssen, dass das Kaufobjekt teilweise oder komplett illegal errichtet wurde oder nach Fertigstellung bzw. Restaurierung nicht die Attribute hat, die der Verkäufer versprochen hatte. In dem Fall mache ich Sie dann darauf aufmerksam, dass diese Recherchen auch Kosten verursachen (Studium der Dokumente, Besichtigungen, Beratungen mit dem Notar, Architekten oder Ingenieur etc.). Die dann entstehenden Kosten von vielleicht 200-300 € ersparen Ihnen aber nicht nur sinnlose Anreisen zu irgendwelchen Terminen, sondern durchaus auch die Fehlinvestition in Höhe von mehreren hunderttausend Euro. Leider gibt es auch unter den Notaren "schwarze Schafe" die auch mal ein Auge zudrücken, wenn sie vom Verkäufer um einen Gefallen gebeten werden. Deshalb niemals die Wahl des Notars dem Verkäufer überlassen!

Unsere Erfahrung ist auch, dass inzwischen seriöse Notare hier auf Sizilien ihre deutschsprachigen aber nicht Italienisch sprechenden Kunden bitten, doch lieber vor dem Kaufvertrag mit uns Kontakt aufzunehmen, denn ohne Kenntnisse der italienischen Sprache und dem Verstehen des auf Italienisch vorgelesenen Kaufvertrags (Atto), ist dieser ungültig.

Zudem empfehlen wir Ihnen, folgenden von uns verfassten Newsletter über Sizilien, die Natur, Kultur und Geschichte, zu abonnieren.



Solemar Sicilia italienisch Sprachkurse in Sizilien
Italienisch lernen auf Sizilien seit 30 Jahren